Wortflucht.

Hier entsteht ein Blog, der sich mit allem rund um Bücher beschäftigt. Egal ob Rezensionen, Neuentdeckungen oder auch Fundstücke, die wieder ausgegraben wurden. Ein Blog, der sich nur dem Buch und dem Handwerk Lesen widmet. Eine Flucht in die Welt der Buchstaben, eine Flucht in die Welt der Worte.
Start. Gäste. Archiv.
Rezensionen.

Lissie.


Julia.

Ein 17jähriges Mädchen, das auf der Suche nach ihrem persönlichen Romeo in die Welt der Worte flieht, um das zu finden, was sie in der Realität vergeblich sucht. Sie rettet die Welt, kämpft mit Drachen, findet den Mörder und lebt die Liebe - in der Welt der Worte. Mehr?
Lesejahr 2009.

Januar (05)


Nicholas Evans: Im Kreis des Wolfs
Patrick Süskind: Das Parfum
Walter Moers: Die Stadt der Träumenden Bücher
Birgit Vanderbeke: Das Muschelessen
James Heneghan: Torn Away

Februar (01)


Carlos Ruiz Zafón: Der Schatten des Windes

März (04)


Stephenie Meyer: Seelen
Nick Hornby: About A Boy
Sophie Kinsella: Die Schnäppchenjägerin
Cecelia Ahern: Vermiss mein nicht

April (09)


Friedrich von Schiller: Kabale und Liebe
Ildikó von Kürthy: Herzsprung
Rachel Gibson: Sie kam, sahn und liebte
Gotthold Ephraim Lessing: Emilia Galotti
Sophie Kinsella: Göttin in Gummistiefeln
Monika Feth: Der Erdbeerpflücker
Jodi Picoult: Beim Leben meiner Schwester
Eliza Graham: Weil du mich liebst
Dilek Zaptcioglu: Der Mond isst die Sterne auf

Mai (03)


Dan Brown: Illuminati
Dan Brown: Diabolus
Muriel Barbery: Die Eleganz des Igels