Wortflucht.

Hier entsteht ein Blog, der sich mit allem rund um Bücher beschäftigt. Egal ob Rezensionen, Neuentdeckungen oder auch Fundstücke, die wieder ausgegraben wurden. Ein Blog, der sich nur dem Buch und dem Handwerk Lesen widmet. Eine Flucht in die Welt der Buchstaben, eine Flucht in die Welt der Worte.
Start. Gäste. Archiv.
Rezensionen.

Lissie.


Julia.

Ein 17jähriges Mädchen, das auf der Suche nach ihrem persönlichen Romeo in die Welt der Worte flieht, um das zu finden, was sie in der Realität vergeblich sucht. Sie rettet die Welt, kämpft mit Drachen, findet den Mörder und lebt die Liebe - in der Welt der Worte. Mehr?
Lesejahr 2009.

"Frieg gegen Kranfreich? Ausgerechnet heute", stöhnt der Fönig. "Wo doch heute Klohmarft ist!"

Autor: Walter Moers
Titel: Ein Fönig - Ein Moerschen
Audio CD
Verlag: Eichborn
Sprache: Deutsch


Nachdem der Fönig angeordnet hat, dass in seinem Reich alle Fs und alle Ks vertauscht werden sollen, erwacht er eines Morgens vom Gezwitscher einer Fohlmeise, eines Folibris und eines Faninchens. Aber: Fönnen Folibris und Faninchen überhaupt Zwitschern? Doch der fönigliche Traumdeutungsberater kann dieses seltsame Zeichen sofort klären: Es ist Frieg mit Kranfreich. Und das, wo doch heute Klomarft ist und er in seinem kleinen Fönigreich sowieso keine Klotte hat und feine Luftwakke, feine Fernwakken, Klugzeugträger oder Kernlenfrafeten hat.
Ein ganz wunderbares Hörbuch. Normalerweise bin ich kein Fan von Hörbüchern, ich lese lieber selbst. Aber Dirk Bach verkörpert den kleinen, pummeligen Fönig einfach perfekt. Es ist ein Genuss ihm dabei zuzuhören, wie er sich durch die vielen vertauschten Buchstaben wälzt. Und falls man sich selbst mal als Buchstebenverdreher versuchen will, hat dazu mit dem beigelegten Text die Möglichkeit. Und stellt dabei fest, dass es gar nicht so einfach ist, wie es sich bei Dirk Bach anhört, denn Walter Moers hat mal wieder seine ganze Kunst gezeigt und ein wunderbares Buch geschrieben. Der kleine Fönig ist dem Leser sofort sympathisch mit seinen kleinen Missgeschicken, seinen Sorgen und seine Last mit seiner Ehefrau, die die ehelichen Pflichten erfüllt sehen will, obwohl doch Klohmrft und Frieg ist. Unbedingt empfehlenswert und eine Bereicherung für den Hörbuchmarkt.
25.1.09 09:13
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen